anchor--circlebadges_obenbadges_untenbanner_leftbanner_maritimbanner_personbanner_rightflagge_enjoyflagge_relaxminus--circleplus--circle

Schrannenplatz

Der Schrannenplatz ist einer der belebtesten Plätze in Füssen. Auf im finden auch oft Veransteltungen von Füssen statt. Das Haus

rechts von der Straßenmündung gegenüber mit dem großen gotischen Giebel

gehörte dem Bäckermeister Martin Welz bevor es 1618 in den Besitz des

Augsburger Fürstbischofs überging. Der dann in diesem Haus die

Stadtvogtei einrichtete. Als die Stadt zu Bayern kam, wurde die Vogtei

zum Landgericht umfunktioniert. Die schöne geschnitzte Türe im gotischen

Rundbogeneingang erinnert noch an diese Zeit.


Karte

Name:Schrannenplatz
Straße:Schrannenplatz
Ort:D - 87629 Füssen