Sie befinden sich hier: Rad | Radrunde Allgäu

Radrunde Allgäu - die Runde in die schönsten Ecken

Erlebniswelten der Radrunde AllgäuRadfahren an Seen im AllgäuUnterwegs auf Radfernwege im AllgäuUnterwegs auf der Radrunde Allgäu

Radurlaub nach eigenem Gusto gefällig? Kein Problem mit der Radrunde Allgäu - dem Radfernweg durchs Allgäu. Denn anders als bei den bekannten Radfernwegen an Flüssen führt die Radrunde Allgäu nicht von A nach B. Wie in einem Baukastensystem können Sie sich den Verlauf Ihrer Radreise selbst zusammenstellen. Und noch besser: Mit der Anbindung an das Bahnnetz können Sie jederzeit abkürzen oder auf einen anderen Abschnitt des Radfernweges wechseln.

Die Radrunde Allgäu führt - mit einer empfohlenen Radsaison von Mai bis Mitte Oktober - als Rundweg auf 450 Kilometern quer durch das gesamte Allgäu. Dabei bieten sich beim Radfahren immer wieder Varianten, Abkürzungsmöglichkeiten oder Anbindungen an andere Radfernwege wie den Iller Radweg oder den Bodensee-Königssee-Radweg an. So vielfältig die insgesamt neun Varianten der Radrunde Allgäu sind, so vielfältig ist auch die beim Radfahren durchquerte Landschaft des Allgäus. Mal flach, mal hügelig und oft vor wunderbarem Bergpanorama - auf dieser Runde wird Radfahren zum einmaligen Genuss.

Entdecken Sie acht Erlebniswelten des Allgäus: Radeln Sie auf Glückswegen, durch Heimatstätten und Naturschatzkammern, Wasserreiche und Alpgärten, über Gipfelwelten, zu Panoramalogen und durch den Schlosspark rund um Füssen.

Der Schlosspark

Wo einst der Märchenkönig Ludwig II. mit Schloss Neuschwanstein seinen Traum verwirklichte, spürt man bis heute den königlichen Geist durch die Lüfte wehen. Eingebettet in eine grüne Hügellandschaft zwischen mystischen Seen und umrahmt von hohen Gipfeln gehört Füssen mit den Orten Pfronten, Kaufbeuren, Marktoberdorf und dem südlichen Allgäu zum Erlebnisraum Schlosspark.

Vier-Sterne-Route

Vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ADFC als Qualitätsroute mit vier Sternen ausgezeichnet, garantiert die Radrunde Allgäu ihren Radfahrern beste Strecken- und Servicequalität. Gute Bodenbeschaffenheit, Sicherheit und die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sind nur ein paar der Kriterien, mit denen die Radroute überzeugt. Immer auf dem richtigen Weg bleiben – dafür sorgt die vollständige und gut lesbare Beschilderung des Weges. Alle Informationen zur Radrunde Allgäu, den einzelnen Etappen des Radfernweges und weitere nützliche Tipps enthält das Serviceheft der Radrunde Allgäu und die aktuelle Übersichtskarte.

Viel Service

Damit der Radurlaub perfekt wird, lassen Sie sich entlang der Strecke von zertifizierten Radgastgebern verwöhnen, die auf die speziellen Bedürfnisse beim Radfahren ausgerichtet sind. Auch diese erfüllen die Kriterien des ADFCs und bieten Ihnen einen ganz besonderen Service. Mehr über die Füssener Bett & Bike Gastgeber finden Sie hier.

Radeln und alle Lasten von den Schultern abfallen lassen – mit dem Gepäckstransport der Radrunde Allgäu ist das kein Problem. Egal, wo Sie auf der Radrunde im Allgäu unterwegs sind, Ihr Gepäck wird zum nächsten Etappenziel gebracht. Die Kosten richten sich nach den gefahrenen Radkilometern. Hier geht´s zum Bestellformular für den Gepäcktransport der Radrunde Allgäu.

Noch unkomplizierter geht es mit einem Komplettpaket des Reiseveranstalters Feuer & Eis. Sie können zwischen drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen. Ob auf der Standard-, der gemütlichen oder der sportlichen Tour – hier finden Sie ein Pauschalangebot zur Radrunde Allgäu, das zu Ihnen passt.

Sie planen gerade Ihren Radurlaub im Allgäu? Die Streckenführung der Radrunde Allgäu im Bereich Füssen finden Sie in der interaktiven Karte. Weitere Informationen zur Radrunde Allgäu finden Sie auf der offiziellen Seite.


Mehr zum Thema Radfernwege rund um Füssen finden Sie hier.

Video zur Radrunde Allgäu (Quelle: Allgäu GmbH)

Lassen Sie sich vom Video zur Radrunde Allgäu inspirieren! Die Allgäu GmbH hat die schönsten Stellen eingefangen.

 


Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). 


 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Bett & Bike / fahrradfreundliche Hotels und Gastgeber

Übernachten Sie bei Spezialisten. Die Bett & Bike Gastgeber sowie die fahrradfreundlichen...

mehr

Radrunde Allgäu Etappe Radklassiker

Füssen ist Zentrum des Radrunden-Themenraums "Schlosspark" - Neuschwanstein...

mehr

Zur offiziellen Website

Weitere Informationen zur Radrunde Allgäu finden Sie auf der offiziellen Website... 

mehr
Suchen & buchen
Alter der Kinder
Zimmer
Ferienwohnung
egal

Biohotel EGGENSBERGER****

Ihr Start ins Radvergnügen ab Hopfen am See mit Bio-Küche, Wellness, Hallenbad und (Außen-)Saunen...

mehr

5 Übernachtungen ab
523 EUR p. P. im DZ

Wintertraum in Füssen - Urlaubsangebote

Bewegung oder Entspannung? Top-Angebote für jeden Geschmack...

mehr
Romantisches Füssen
Wandern
Radurlaub
Winter
Kultur und Kulinarik
Gesundheit und Wellness
Wasser