1. und 2. Juli 2017 - Historische Umzüge Füssen in der Renaissance

Ritter in der Füssener InnenstadtFrauen backen Brot wie im MittelalterRitter bei historischen Umzügen in FüssenKerkermeister bei den mittealterlichen Umzügen in Füssen

Kaiser Maximilian I., genannt der letzte Ritter, war seit 1486 deutscher König und seit 1508 Kaiser des heiligen römischen Reiches. Zeitweise hatte er seinen Regierungssitz nach Füssen im Allgäu verlegt und besuchte die Stadt regelmäßig, insgesamt bis zu 40 Mal.

Durch die Kaiserbesuche blühten Handel und Wohlstand in Füssen auf. Adelige aus dem römischen Reich, weltliche und geistige Fürsten, Ritter, Ratsherren, Zunftmeister und andere Persönlichkeiten fanden sich damals in Füssen ein um dem großen Kaiser ihre Ehre zu erbieten. Zu seinen Besuchen in der Stadt veranstaltete der Kaiser auch immer wieder große Feste, zu denen er hohe geistliche Persönlichkeiten und Adelige einlud. So weilten der Bischof Cordier aus Frankreich, Bischof Friedrich II. von Augsburg, Herzog Wilhelm von Bayern und andere große Persönlichkeiten der damaligen Zeit auf Einladung von Maximilian I. in Füssen.

Am 1. und 2. Juli lässt Füssen zwei Tage lang die goldene Ära der Stadtgeschichte wieder aufleben. Stolze Ritter und Landsknechte, reich gekleidete Edelfräulein, Stadtbürger, Handelsleute, „Hübschlerinnen“ und Bettler sorgen für ein farbenprächtiges Spektakel, wenn am Samstag um 14.00 Uhr und am Sonntag um 12.00 Uhr bis zu 500 historisch gewandete Darsteller in den Altstadtgassen den Einzug Maximilians nachstellen. Am Kaiserlager in der Reichenstraße stellt ein Herold die einzelnen Gruppen vor.
Der zweitägige Mittelaltermarkt wird heuer erstmals im Freyberg-Garten am Bahnhof aufgebaut. Auf den Altstadtplätzen unterhalten Tänzer und Fahnenschwinger, Gaukler und Musikanten, darunter die Spielleute von Donner Trummel. Die Bielriet Falknerei erinnert mit ihren Flugvorführungen an die höfische Falkenjagd. Durch das Lagerleben der historischen Gruppen können die Besucher im Baumgarten am Hohen Schloss bummeln und hier findet auch das Kinderprogramm mit Ritterturnier und Märchenzelt statt.

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Ohne Sponsoren wären unsere Veranstaltungen nicht möglich. Ein ganz besonderer Dank gilt daher dem EWR Reutte, die uns bei unserem Vorhaben, die Stadt Füssen zu beleben, unterstützen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Veranstaltungskalender für Füssen

Alle Termine und Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender für Füssen...

Veranstaltungskalender

Mittelalter und Burgen

Spannende Geschichten von Burgen, Burgruinen, Rittern und Burgfräulein haben in der Gegend rund um...

Mittelalter und Burgen

Die romantische Altstadt

Unterhalb des Hohen Schlosses erstreckt sich malerisch die Altstadt von Füssen im Allgäu. Hier...

Füssens romantische Altstadt
Suchen & buchen
Alter der Kinder
Zimmer
Ferienwohnung
egal
Romantisches Füssen
Wandern
Radurlaub
Winter
Kultur und Kulinarik
Gesundheit und Wellness
Wasser