Romantische Straße

Wo könnte eine Romantische Straße schöner hinführen, als zur romantischen Seele Bayerns, nach Füssen im Allgäu? Auf einer 410 Kilometer langen Strecke reihen sich geschichtsträchtige Städte, Sehenswürdigkeiten und Denkmäler wie Perlen an einer Kette aneinander. Kein Wunder also, dass die Romantische Straße die bekannteste deutsche Ferienstraße ist. Von Würzburg aus geht es über Rothenburg, Dinkelsbühl, Augsburg und Schongau bis nach Füssen - der romantischen Seele Bayerns.

Genießen Sie das Reisen und Unterwegssein entlang dieser Straße - ob mit dem Auto oder dem Europabus, der täglich nach dem "Hop on - Hop off" Konzept zwischen Würzburg und Füssen (mit Start in Frankfurt und Zwischenstopp in München) verkehrt. Am Endpunkt in Füssen im Allgäu wartet eine romantische Altstadt: Die kleinen, verwinkelten Gassen sind Zeugen einer florierenden, mittelalterlichen Stadt. Über ihnen ragen hohe, gotische Häusergiebel in den Himmel. Neben den reich dekorierten Kirchen aus der Zeit des Barock und Rokoko finden sich Überreste der alten Stadtmauern. Das Treiben in der Altstadt auf dem Schrannenplatz oder rund um den Stadtbrunnen erinnert an eine wunderbare italienische Piazza. Die Straßencafés vollenden das romantische, italienische Flair. Und nicht zu vergessen: Vor den Toren Füssens warten die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau auf den Reisenden.

Die Romantische Straße kann auch per Rad entdeckt werden. Als Radfernweg D9 „Romantische Straße“ bekannt, fordert die Radtour von Würzburg nach Füssen keine durchtrainierten Waden eines Radprofis. Es gibt keine langen Anstiege oder ähnlich Schweißtreibendes. Erst im Pfaffenwinkel wird es etwas hügeliger. In Füssen lässt sich gleich die romantische Radl-Tour-Kultur anschließen. Hier geht es mit dem Rad von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Infos zu einer Routenvariante ab Füssen finden Sie hier.

Wer sich noch mehr Zeit für Romantik nehmen möchte, kann auch von Würzburg nach Füssen wandern. Der Weitwanderweg der Romantischen Straße ist für echte Genießer gedacht. Er führt so naturnah wie möglich durch Wald und Feld, aber auf jeden Fall auch durch jede Altstadt. Denn die vielen Gassen und Winkel sorgen erst für eine besonders romantische Atmosphäre.

Tipp: Von April bis Oktober verbinden die Busse der Romantischen Straße Deutschlands bekannteste und beliebteste Ferienstraße mit den internationalen Gateways Frankfurt am Main und München. Das weltweit bewährte „Hop On – Hop Off“ Konzept bietet die ideale Voraussetzung zur individuellen Gestaltung einer Erlebnisreise entlang der Romantischen Straße. Tickets für die Gesamte Strecke oder Teiletappen können Sie hier reservieren. Weitere Informationen und den Fahrplan finden Sie hier:

www.romantic-road.com/index.php

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Alpenstraße

Sie ist wahrlich eine Route der bayerischen Originale. Vorbei geht es, mit dem Bergblick als...

Die romantische Straße

Via Claudia Augusta

Neben dem Ende der Romantischen Straße, Kreuzungspunkt der Deutschen Alpenstraße verläuft auch die...

Die romantische Straße

Offizielle Seite der Romantischen Straße

Insider-Tipps, Informationen zu Unterkünften, Aktuelles u.v.m. finden Sie auf der offiziellen Seite...

Die romantische Straße
Suchen & buchen
Alter der Kinder
Zimmer
Ferienwohnung
egal

Schneller zum Ziel mit der Füssen-App

Neu & kostenfrei: Lassen Sie sich mit der App zu jeder beliebigen Sehenswürdigkeit navigieren.

mehr

Features: Veranstaltungen, Sehenwürdigkeiten, Restaurants, Tourenplaner, Unterkünfte uvm.

Romantisches Füssen
Wandern
Radurlaub
Winter
Kultur und Kulinarik
Gesundheit und Wellness
Wasser